Art.-Nr.: 004
Dornfelder trocken
Jahrgang 2017
3,50 €0,75l
4,67 € / l

Dornfelder trocken

Der Dornfelder wurde von August Herold aus Helfensteiner und Heroldrebe gezüchtet. Ursprünglich als Deckwein, also Verschnittpartner für andere Rebsorten, um deren Farbe zu intensivieren, gedacht, wurde er auch bald sortenrein angebaut. Durch die Maischeerhitzung erlangt er seine tiefrote Farbe. Aufgrund des vergärens im Edelstahltank behält er seine Fruchtigkeit, die in Geruch und Geschmack an Sauerkirsche und Brombeere erinnert.

Art.-Nr.: 004
Rebsorte(n)
Dornfelder
Geschmacksrichtung
trocken
Boden
Löss-Lehm
Lese
September 2017
Ausbau
Maischeerhitzt, im Edelstahltank vergoren, um die Fruchtigkeit zu erhalten
Analyse
Alk.: 13%vol
Säure: 5,8g/l
Restzucker: 3,6g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
Steak oder Roastbeef mit knackigen Rosmarin Kartoffeln oder Bohnen im Speckmantel
Trinktemperatur
14 - 16°C
3,50 €0,75l
4,67 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 005
Dornfelder und Portugieser trocken
Jahrgang 2020
3,40 €1l
3,40 € / l

Dornfelder und Portugieser trocken

Ein Cuvee aus Dornfelder und Portugieser, die das Beste der beiden Partner vereint: Der Körper und die Textur des Dornfelders treffen auf die Fruchtigkeit und Leichtigkeit des Portugiesers. Zusammen vereint ergibt sich ein herrlich süffiger Rotwein, der Lust auf mehr macht.

Art.-Nr.: 005
Rebsorte(n)
Dornfelder, Portugieser
Geschmacksrichtung
trocken
Boden
Löss-Lehm
Lese
September 2020
Ausbau
Dornfelder ist Maischeerhitzt und im Edelstahltank vergoren. Der Portugieser ist Maischevergoren in offener Büttengärung und im Edelstahltank auf der Feinhefe gelagert
Analyse
Alk.: 12%vol
Säure: 6,4g/l
Restzucker: 6,5g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
Eigentlich eher unscheinbar eignet sich dieser Wein besonders gut für kräftige Soßen oder zum Ansetzen von Glühwein. Gleichermaßen ein guter Zechwein!
Trinktemperatur
14 - 16°C
3,40 €1l
3,40 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 006
Dornfelder und Portugieser lieblich
Jahrgang 2020
3,40 €0,75l
4,53 € / l

Dornfelder und Portugieser lieblich

Ein Cuvee aus Dornfelder und Portugieser, die das Beste der beiden Partner vereint: Der Körper und die Textur des Dornfelders treffen auf die Fruchtigkeit und Leichtigkeit des Portugiesers. Aufgrund seiner Restsüße besticht dieses Cuvee durch einen enormen Trinkfluß, gepaart mit einer dezenten Säure.

Art.-Nr.: 006
Rebsorte(n)
Dornfelder, Portugieser
Geschmacksrichtung
lieblich
Boden
Löss-Lehm
Lese
September 2020
Ausbau
Dornfelder ist Maischeerhitzt und im Edelstahltank vergoren. Der Portugieser ist Maischevergoren in offener Büttengärung und im Edelstahltank auf der Feinhefe gelagert, Einstellung der Restsüße durch Süßreserve
Analyse
Alk.: 10%vol
Säure: 5,9g/l
Restzucker: 35,2g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
Ein Cuvee für alle Lebenslagen, zum Verfeinern von Soßen, als Zugabe zu Tortencremes oder als einfacher Zechwein.
Trinktemperatur
14 - 16°C
3,40 €0,75l
4,53 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 023
Dornfelder trocken im Holzfass gereift
Jahrgang 2019
Westhofener Steingrube
7,50 €0,75l
10,00 € / l

Dornfelder trocken im Holzfass gereift

Der Dornfelder ist bekannt für leichte und fruchtige Rotweine, nicht so in diesem Fall. Durch Ertragsreduktion und der Gärung auf der Maische in offener Bütte entsteht ein tannin- und gerbstoffreicher Rotwein, den viele einem Dornfelder nicht zutrauen. Eine neunmonatige Lagerung im gebrauchten Barrique Fass auf der Feinhefe und die anschließende, unfiltrierte Abfüllung lassen einen Wein entstehen, der mit seinem Depot seinen vollen Geschmack nach Kirsche und Brombeere entfaltet. Aufgrund des Füllvolumens des Barrique Fasses ist der Wein auf rund 300 Flaschen limitiert und von uns mit der Hand durchnummeriert. Jede Flasche ein Unikat!

Art.-Nr.: 023
Rebsorte(n)
Dornfelder
Geschmacksrichtung
trocken
Lage
Westhofener Steingrube
Boden
Löss-Lehm
Lese
September 2019
Ausbau
Ertragsreduktion per Hand, hochreifes Lesegut, 14 Tage Maischegärung in der offenen Bütte. Lagerung und Ausbau im gebrauchten Eichenfass, unfiltriert gefüllt im August des darauffolgenden Jahres.
Analyse
Alk.: 13%vol
Säure: 4,9g/l
Restzucker 1,1g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
kalte, deftige Bauernplatte mit Schinken, getrockneten Wild- und Salamiwürstchen, sowie diversen Braten von dunklem Fleisch
Trinktemperatur
14-16°C
7,50 €0,75l
10,00 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 024
Spätburgunder trocken im Holzfass gereift
Jahrgang 2019
Westhofener Steingrube
7,50 €0,75l
10,00 € / l

Spätburgunder trocken im Holzfass gereift

Der Spätburgunder wird oft als "König der Rotweine" bezeichnet. Durch Ertragsreduktion und der Gärung auf der Maische in offener Bütte entsteht ein tannin- und gerbstoffreicher Rotwein, der den Grundstock für etwas Großes legt. Eine neunmonatige Lagerung im gebrauchten Barrique Fass auf der Feinhefe und die anschließende, unfiltrierte Abfüllung lassen einen Wein entstehen, der mit seinem Depot seinen vollen Geschmack nach dunklen Früchten entfaltet und der Bezeichnung "König der Rotweine" gerecht wird. Aufgrund des Füllvolumens des Barrique Fasses ist der Wein auf rund 300 Flaschen limitiert und von uns mit der Hand durchnummeriert. Jede Flasche ein Unikat!

Art.-Nr.: 024
Rebsorte(n)
Spätburgunder
Geschmacksrichtung
trocken
Lage
Westhofener Steingrube
Boden
toniger Boden mit Kalksteinanteilen
Lese
Oktober 2019
Ausbau
Ertragsreduktion per Hand, beidseitige Entblätterung, hochreifes Lesegut, 20 Tage Maischegärung in der offenen Bütte: Lagerung und Ausbau im gebrauchten Eichenfass, unfiltriert gefüllt im August des darauffolgenden Jahres:
Analyse
Alk.: 13,5%vol
Säure: 4,6g/l
Restzucker: 0,3g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
Braten- oder Wildgerichte mit Beilagen
Trinktemperatur
14-16°C
7,50 €0,75l
10,00 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten