Art.-Nr.: 018
Riesling Spätlese trocken
Jahrgang 2017
Nieder Flörsheimer Goldberg
4,80 €0,75l
6,40 € / l

Riesling Spätlese trocken

Ein Riesling Wein, wie ein Riesling sein sollte: Beidseitige Entblätterung und Ertragsreduktion durch eine manuelle Vorlese lassen einen Wein entstehen, der seine Herkunft maximal wiederspiegelt. Seine goldgelbe Farbe und seine feinen Noten nach reifem Apfel und Honig sind Zeugnis des hochreifen Leseguts. Seine natürliche Restsüße und seine Säure, kombiniert mit einem langen Nachhall lassen einen Riesling entstehen, der noch lange im Gedächtnis bleibt.

Art.-Nr.: 018
Rebsorte(n)
Riesling
Geschmacksrichtung
trocken
Auszeichnungen
Goldene Kammerpreismünze
Lage
Nieder Flörsheimer Goldberg
Boden
Kalksteinmergel, grauer Ton und Löss-Lehm
Lese
Oktober 2017
Ausbau
Der letztgelesene Wein aus seinem Jahrgang! Entblätterung mit der Hand und manuelle Vorlese sorgen für hochreifes Lesegut. Schonende Pressung, gezügelte Gärung und Feinhefelager bis kurz vor die Füllung.
Analyse
Alk.: 12,5%vol
Säure: 6,6g/l
Restzucker: 6,6g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
Würzige Taco-Pfanne mit Sour Creme und Frühlingszwiebeln fruchtige Mango-Pute mit Reis
Trinktemperatur
8 - 10°C
4,80 €0,75l
6,40 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 019
Grauer Burgunder trocken
Jahrgang 2020
Westhofener Morstein
4,80 €0,75l
6,40 € / l

Grauer Burgunder trocken

Grauer Burgunder vom Feinsten: die besten Trauben aus den beiden besten Grauer Burgunder Weinbergen im Betrieb, selektive Handlese und Gärung über 5 Wochen im Edelstahlbehälter lassen einen Wein entstehen, der durch Mineralität, Körper und langen Nachhall überzeugt. Ein Genuss für alle Burgunder Liebhaber und alle, bei denen es gerne auch mal ein bischen mehr sein darf.

Art.-Nr.: 019
Rebsorte(n)
Grauer Burgunder
Geschmacksrichtung
trocken
Lage
Westhofener Morstein
Boden
Kalkmergel auf Kalksteinverwitterungsböden
Lese
September 2020
Ausbau
Die besten Trauben aus den beiden besten Grauer Burgunder Anlagen im Betrieb! Selektive Handlese, hochreifes Lesegut, schonende Pressung, gezügelte Gärung über 5 Wochen im Edelstahltank, biologischer Säureabbau, Feinhefelager bis kurz vor die Füllung.
Analyse
Alk.: 13,5%vol
Säure: 4,9g/l
Restzucker: 0,9g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
Schweine-Krustenbraten mit Salzkartoffeln und frischem grünen Salat mit gerösteten Pinienkernen oder gebratene Jakobsmuscheln in Grauer Burgunder Sauce
Trinktemperatur
8 - 10°C
4,80 €0,75l
6,40 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 020
Scheurebe feinherb
Jahrgang 2019
Westhofener Rotenstein
5,20 €0,75l
6,93 € / l

Scheurebe feinherb

Die Scheurebe eignet sich nicht nur zur Herstellung von Sekt oder Traubensaft, aus ihr lassen sich auch tolle Weine bereiten. Gesundes und hochreifes Lesegut lassen einen körperreichen Wein entstehen, der nach einem reduktiven Ausbau im Edelstahltank durch eine feine Note nach schwarzen Johannisbeeren und Grapefruit besticht. Das angenehme Süße-Säure-Spiel und ein langer Nachhall sorgen für einen tollen Trinkfluss, der Lust auf mehr macht!

Art.-Nr.: 020
Rebsorte(n)
Scheurebe
Geschmacksrichtung
feinherb
Auszeichnungen
Gold AWC Vienna
Bronzene Kammerpreismünze
Lage
Westhofener Rotenstein
Boden
Löss-Lehm
Lese
September 2019
Ausbau
gesundes und reifes Lesegut, schonende Pressung, gezügelte Gärung und reduktiver Ausbau im Edelstahltank, Feinhefelager bis kurz vor die Füllung.
Analyse
Alk.: 12,5%vol
Säure: 7,4g/l
Restzucker: 18g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
Ob zum Essen wie fruchtiger Mango-Pute mit Reis, Abends auf der Terrasser oder einfach mal so: dieser Wein geht immer!
Trinktemperatur
8 - 10°C
5,20 €0,75l
6,93 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 021
Huxelrebe Auslese süß
Jahrgang 2018
Westhofener Steingrube
4,80 €0,75l
6,40 € / l

Huxelrebe Auslese süß

Ihren Namen verdankt die Huxelrebe ihrem Züchter Fritz Huxel, der sie in den 50er Jahren als Erster umfangreich anbaute. Sie erreicht bei entsprechender Pflege oft hohe Mostgewichte und ist somit ein Garant für Süßweine. Nach seinem Weinbaustudium war dies der erste Wein, der von Tobias ausgebaut wurde. Seine goldgelbe Farbe, seine ausgeprägte Fruchtaromatik nach reifem Apfel und Honigmelone und seine durch die Säure abgepufferte und nicht übertriebene Süße machen den Wein zu einem Paradestück.

Art.-Nr.: 021
Rebsorte(n)
Huxelrebe
Geschmacksrichtung
süß
Lage
Westhofener Steingrube
Boden
Löss-Lehm
Lese
September 2018
Ausbau
Edelsüße Spezialität. Traubenteilen Anfang August, Entblätterung mit der Hand und selektive Lese sorgen für hochreifes, gesundes Lesegut. Schonende Pressung, gezügelte Gärung, abgestoppt mit Restsüße. Feinhefelager bis kurz vor die Füllung.
Analyse
Alk.: 9,0%vol
Säure: 8,8g/l
Restzucker: 100,9g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
Passt sowohl zu süßen als auch zu herzhaften Speisen, wie Apfelstrudel mit Vanilleeis oder würzige Fisch- und Geflügelgerichte
Trinktemperatur
8 - 10°C
4,80 €0,75l
6,40 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 022
"Naturgewalt" Rosé trocken
Jahrgang 2018
5,80 €0,75l
7,73 € / l

"Naturgewalt" Rosé trocken

Naturgewalt - sein Name verdankt der Wein einem Hagelschlag, der 75% der Ernte im Weinberg zunichte machte. Die übrigen Trauben wurden Ende August mit der Hand geerntet und als ganze Trauben gepresst. Enstanden ist ein Rosé mit dunkler Farbe, die eher an einen hellen Rotwein als an einen Rosé erinnert. Sensorisch erinnert er an dunkle Beerenfrüchte mit leichten Röstaromen. Ein Rosé mit internationalem Flair, komplex mit langem Nachhall.

Art.-Nr.: 022
Rebsorte(n)
Regent
Geschmacksrichtung
trocken
Boden
toniger, sehr schwerer Boden mit feinen Kalksteinen durchzogen
Lese
August 2018
Ausbau
selektive Handlese Ende August nach einem Hagelschlag, Ganztraubenpressung, vergoren und Ausbau im Edelstahltank, Feinhefelager bis kurz vor die Füllung
Analyse
Alk.: 12,5%vol
Säure: 4,7g/l
Restzucker: 0,5g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
Flammlachs, kräftige Käseplatte
Trinktemperatur
8 - 10°C im Somm
5,80 €0,75l
7,73 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 023
Dornfelder trocken im Holzfass gereift
Jahrgang 2019
Westhofener Steingrube
7,50 €0,75l
10,00 € / l

Dornfelder trocken im Holzfass gereift

Der Dornfelder ist bekannt für leichte und fruchtige Rotweine, nicht so in diesem Fall. Durch Ertragsreduktion und der Gärung auf der Maische in offener Bütte entsteht ein tannin- und gerbstoffreicher Rotwein, den viele einem Dornfelder nicht zutrauen. Eine neunmonatige Lagerung im gebrauchten Barrique Fass auf der Feinhefe und die anschließende, unfiltrierte Abfüllung lassen einen Wein entstehen, der mit seinem Depot seinen vollen Geschmack nach Kirsche und Brombeere entfaltet. Aufgrund des Füllvolumens des Barrique Fasses ist der Wein auf rund 300 Flaschen limitiert und von uns mit der Hand durchnummeriert. Jede Flasche ein Unikat!

Art.-Nr.: 023
Rebsorte(n)
Dornfelder
Geschmacksrichtung
trocken
Lage
Westhofener Steingrube
Boden
Löss-Lehm
Lese
September 2019
Ausbau
Ertragsreduktion per Hand, hochreifes Lesegut, 14 Tage Maischegärung in der offenen Bütte. Lagerung und Ausbau im gebrauchten Eichenfass, unfiltriert gefüllt im August des darauffolgenden Jahres.
Analyse
Alk.: 13%vol
Säure: 4,9g/l
Restzucker 1,1g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
kalte, deftige Bauernplatte mit Schinken, getrockneten Wild- und Salamiwürstchen, sowie diversen Braten von dunklem Fleisch
Trinktemperatur
14-16°C
7,50 €0,75l
10,00 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten
Art.-Nr.: 024
Spätburgunder trocken im Holzfass gereift
Jahrgang 2019
Westhofener Steingrube
7,50 €0,75l
10,00 € / l

Spätburgunder trocken im Holzfass gereift

Der Spätburgunder wird oft als "König der Rotweine" bezeichnet. Durch Ertragsreduktion und der Gärung auf der Maische in offener Bütte entsteht ein tannin- und gerbstoffreicher Rotwein, der den Grundstock für etwas Großes legt. Eine neunmonatige Lagerung im gebrauchten Barrique Fass auf der Feinhefe und die anschließende, unfiltrierte Abfüllung lassen einen Wein entstehen, der mit seinem Depot seinen vollen Geschmack nach dunklen Früchten entfaltet und der Bezeichnung "König der Rotweine" gerecht wird. Aufgrund des Füllvolumens des Barrique Fasses ist der Wein auf rund 300 Flaschen limitiert und von uns mit der Hand durchnummeriert. Jede Flasche ein Unikat!

Art.-Nr.: 024
Rebsorte(n)
Spätburgunder
Geschmacksrichtung
trocken
Lage
Westhofener Steingrube
Boden
toniger Boden mit Kalksteinanteilen
Lese
Oktober 2019
Ausbau
Ertragsreduktion per Hand, beidseitige Entblätterung, hochreifes Lesegut, 20 Tage Maischegärung in der offenen Bütte: Lagerung und Ausbau im gebrauchten Eichenfass, unfiltriert gefüllt im August des darauffolgenden Jahres:
Analyse
Alk.: 13,5%vol
Säure: 4,6g/l
Restzucker: 0,3g/l
Enthält Sulfite
Essensempfehlung
Braten- oder Wildgerichte mit Beilagen
Trinktemperatur
14-16°C
7,50 €0,75l
10,00 € / l
Preis inkl. MwSt. ggf. zzgl. Versandkosten